021 314 22 58 info@swissvasc.ch

Was ist das?

Swissvasc.org ist ein Register, bzw. eine Datenbank, die aus dem gefässchirurgischen Operationskollektiv von schweizweit 25 teilnehmenden gefässchirurgisch tätigen Kliniken und Abteilungen die Anzahl durchgeführter gefässchirurgischer Eingriffe und deren Komplikationen verfolgt, aufzeichnet und statistisch verwertet.

So werden z.B. die Anzahl Eingriffe an der Halsschlagader rapportiert mit Angabe allfälliger sogenannter minor oder major events (Myokardinfarkt, vorübergehende oder dauernde Lähmung, Tod) und statistisch wiedergegeben. In gleicher Weise werden z.B. auch die Resultate der Chirurgie des Aortenaneurysmas und anderer Bereiche der Körperzirkulation statistisch erfasst.

Auf diese Weise bemüht sich die Schweizerische Gesellschaft für Gefässchirurgie darum, die Qualität der gefässchirurgischen Dienstleistung transparent wiederzugeben und zu kontrollieren.

Das Register dient somit dazu, einen gesamtschweizerischen Überblick und eine Qualitätskontrolle der gefässchirurgischen Leistungen in diesem Land zu erhalten. Damit können wir zum Standard aufschliessen, der in anderen europäischen Ländern (z.B. Danvasc in Dänemark, Swedvasc. in Schweden) Realität ist.
Swissvasc Registry steht seit dem 01.01.2004 in der Schweiz für alle angemeldeten Kliniken online (swissvasc.org) zu Verfügung.